ALOHAS  logo
ALOHAS  logo

Alle Artikel

So messen Sie Ihre FüßeAktualisiert 9 months ago

1. Lege ein Stück Papier auf den Boden und stelle deinen Fuß mit der Ferse an die Wand. Achte darauf, dass du auf einem harten, glatten Untergrund stehst, zum Beispiel Hartholz oder Fliesen. 

2. Markiere die Spitze des großen Zehs mit einem Stift und messe mit einem Lineal den Abstand zwischen diesem Punkt und dem Rand des Blattes. Wenn du nicht wirklich gut in Yoga bist, musst du vielleicht eine andere Person bitten, dir dabei zu helfen. 


3. Wenn du es magst, dass deine Schuhe etwas lockerer sitzen, empfehlen wir dir, 0,5 cm mehr einzuplanen, damit deine Zehen ein wenig mehr Spielraum haben. 

4. Mache mit dem anderen Fuß das Gleiche. Mach dir keine Sorgen, wenn du am Ende zwei unterschiedliche Längen hast – es ist ganz normal, dass ein Fuß etwas größer ist als der andere. 


Top-Tipps! 

  • Da Füße dazu neigen, im Laufe des Tages anzuschwellen, solltest du abends Maß nehmen, um sicherzustellen, dass sich deine ALOHAS nicht eng anfühlen. 
  • Wenn du auf der Suche nach geschlossenen Schuhen oder Stiefeln bist, empfehlen wir die Messung mit Socken.
Für weitere Informationen lese bitte diesen Artikel: Größenauswahl - woher weiß ich, ob mir ein Produkt passt?


Wichtig!  

Genau wie der Rest deines Körpers sind auch deine Füße einzigartig. Wenn es also darum geht, ein neues Paar ALOHAS zu kaufen, weißt du am besten, was zu dir passt und was nicht. Solltest du dennoch Zweifel haben, hilft dir unser Kundenservice gerne weiter!
War dieser Artikel hilfreich?
Ja
Nein