ALOHAS  logo
ALOHAS  logo

Alle Artikel

Wie kann ich meine ALOHAS pflegen?Aktualisiert 2 months ago

Wenn wir ein Produkt finden, das einen oder mehrere Parameter erfüllt, um die perfekte Kombination aus Stil, Komfort und Haltbarkeit zu bieten, wollen wir, dass es langlebig ist! Um es vor Flecken, Wasser und Schmutz zu schützen und seine Lebensdauer zu maximieren, haben wir die besten Tipps & Tricks für die richtige Pflege von ALOHAS-Produkten zusammengestellt. 

Lederprodukte - Empfohlene Pflegehinweise

Bei ALOHAS arbeiten wir mit natürlichen Ledern. Mit der richtigen Pflege kann ein Paar Schuhe Jahrzehnte lang halten - aber Vernachlässigung kann die Lebensdauer schwer negativ beeinflussen. 

Wenn du Lederprodukte von ALOHAS kaufst, denk daran, dass es sich um ein Naturprodukt handelt und daher einige Abweichungen zwischen den Paaren in Bezug auf Farbe und Verarbeitung auftreten können. Dies ist kein Makel, sondern ein Zeichen für die Herstellung eines handgefertigten Produkts.

GOLDENE REGELN FÜR DIE SCHUHPFLEGE

  • Reinige deine Lederschuhe nach dem Gebrauch. Entferne Schmutz und Dreck mit einem sauberen, trockenen Tuch. Verwende immer ein weiches Tuch, welches das Leder nicht zerkratzt. Schütte niemals Wasser auf deine Schuhe, denn es könnte in das Leder eindringen und Flecken verursachen. Reinige deine Schuhe möglichst nach jedem Tragen oder zumindest vor dem nächsten Tag. Wische sie mit einer Bürste und einem weichen Tuch ab, um den Glanz wiederherzustellen. Versuche niemals, das Leder mit einem Produkt zu reinigen, das Chemikalien enthält, die deine ALOHAS beschädigen könnten. Versuche stattdessen, sie mit einem feuchten Tuch zu reinigen oder sie mit etwas Feuchtigkeitscreme auf dem Tuch zu polieren.

  • Regelmäßiges Polieren oder Konditionieren ist wichtig, um Lederschuhe in gutem Zustand zu halten. Durch die Aufbereitung wird das Leder mit Feuchtigkeit versorgt. Wenn es austrocknet, kann es reißen, was zu beschädigten Schuhen führt. Verwende ein sauberes Tuch, um den Conditioner in kleinen kreisenden Bewegungen einzureiben. Entferne überschüssiges Pflegemittel.

  • Wir arbeiten hart daran, unseren Kunden die höchste Qualität in Bezug auf das Material und die Herstellung unserer Artikel zu bieten. Die Leder sind völlig natürlich, sie enthalten keine Chemikalien oder aggressive Zusatzstoffe, die das Produkt aufweichen oder verschlechtern können, daher empfehlen wir nicht, sie nass zu machen. Wenn deine Schuhe nass werden sollten, stopfe sie mit einem kleinen Handtuch aus und lasse sie an der Luft trocknen, fern von einer direkten Wärmequelle. Die Schuhe sollten erst geputzt werden, wenn sie vollständig trocken sind. Lasse sie bei Raumtemperatur trocknen, da zu starke Hitze das Leder verhärten könnte.

  • Wildleder wird sehr leicht durch Wasser beschädigt, welches Flecken auf der Oberfläche hinterlässt. Sogar ein Regenschauer kann ein Paar Wildlederstiefel ruinieren. Achte also darauf, deine Wildlederschuhe nicht an Regentagen zu tragen!

  • Es ist ratsam, ein neues Lederpflegemittel immer an einer unauffälligen Stelle des Leders zu testen, bevor es auf das gesamte Leder auftragen wird, da einige Produkte die Farbe und/oder die Textur des Leders verändern können.

Espadrilles - Empfohlene Pflegehinweise

ALOHAS-Espadrilles sind ideal für die Sommersaison (oder für die idyllischen Orte, an denen es immer warm ist), aber sie halten nicht ewig. Aufgrund der Materialien, aus denen sie hergestellt werden, und der Tatsache, dass sie handgefertigt sind, gelten sie als Saisonartikel und haben eine begrenzte Haltbarkeit.

Unsere Schuhe vertragen sich nicht mit Wasser, daher empfehlen wir, nicht auf nasse Stellen zu treten. Der untere Teil der Espadrilles, der aus Jute gefertigt ist, sollte niemals nass oder feucht werden. Du kannst deine ALOHAS länger in Schuss halten, wenn du sie immer trocken hältst, insbesondere die Sohlen.

Strickwaren - Empfohlene Pflegehinweise 

  • Prüfe und lese vor dem Waschen deiner Kleidung immer sorgfältig das Pflegeetikett und die Waschanleitung.
  • Handwäsche 
  • Hänge die Kleidung nicht auf, sondern lasse sie ausgestreckt auf einer ebenen Fläche liegen, da das Gewicht des Wassers zu Verformungen führt.
  • Nicht bleichen
  • Nicht im Trockner trocknen
  • Auf niedriger Stufe bügeln
  • Nicht chemisch reinigen
  • Nicht auf Aufdrucken bügeln
  • Separat waschen
  • Von innen nach außen waschen 
War dieser Artikel hilfreich?
Ja
Nein